Damen Jeans online günstig kaufen
Sie sind hier: Online Günstig Kaufen > Damen > Jeans > Damen Jeans online günstig kaufen

Damen Jeans online günstig kaufen

Jeans – sensationell vielseitig

Es gibt kaum ein Kleidungsstück, das Alltagstauglichkeit und Lässigkeit so vereint wie Jeans. Durch unterschiedlichste Passformen, Details und Waschungen liegst du mit einer Jeans immer voll im Trend. Die Hosen aus Baumwollstoff sind robust und pflegeleicht. Aufgesetzte Taschen am Hinterteil, Nieten und doppelte Nähte sind die typischen Merkmale einer Denim. Heute beinalten vor allem die trendigen Damenmodelle auch einen Anteil eines elastischen Materials, das es ermöglicht, dass knallenge Jeans extrem gut sitzen und zudem bequem zu tragen sind.

Jeans mit Tradition

Als Erfinder der Jeans gilt Levi Strauss. Er war der erste, der aus echtem blauen Denim strapazierfähige Arbeitshosen nähen lies. Der Schneider Jacob Davis verstärkte die Nähte mit dickem Garn und die Taschen mit Nieten. 1873 erhielten Strauss und Davis auf ihre Erfindung ein Patent. Dennoch vergingen rund 60 Jahre, bis 1934 in den USA die erste Damenjeans auf den Markt kam, die "Lady Levi's®"

Das Label macht den Unterschied

Noch immer ist Levi’s eine der bekanntesten Jeansmarken, doch auch Diesel, Replay, Wrangler, Mustang, Lee, H.I.S, Pepe und viele andere Labels sind mit Jeansmode global erfolgreich. Viele bekannte Modeschöpfer wie Joop und Armani sind auf den Erfolgszug aufgesprungen und entwerfen Jeans. So sind die Hosen in allen Preissegmenten zu finden, auch das ist ein weiterer Grund für ihre Beliebtheit.

Mach eine gute Figur im optimalen Schnitt

Besonders in der Damenmode hat die Jeans viele Schnittvarianten durchlaufen. Immer aktuell sind die Röhrenjeans, die eine figurbetonte Silhouette formen und auch in einen eng anliegenden Stiefel passen. Auch die gerade geschnittene Jeans – Straight – liegt seit vielen Jahren im Trend. Die aus den Siebzigerjahren bekannten Schlagjeans feiern heute in abgemilderter Form als Bootcut ihre Auferstehung. In den Achtzigerjahren prägten die konisch zulaufenden Karottenjeans das Modebild. Vor einigen Jahren machte Katie Holmes die lässige Boyfriend-Jeans bekannt. Die Merkmale und Skizzen der verschiedenen Schnitte findest du bei Jeans24.info.

Jeans für alle Gelegenheiten

Jeans für Damen sind weder an ein bestimmtes Alter noch an eine bestimmte Konfektionsgröße gebunden. Das einzige Kriterium ist der persönliche Geschmack. Wichtig ist bei Jeans der perfekte Sitz. Slim Fit Modelle eignen sich für sehr schlanke Damen, Comfort Fit ist die Bezeichnung für einen bequemen Schnitt, High Waist kennzeichnet einen etwas höhern, die Taille betonenden Schnitt. Jeans lassen sich sehr vielseitig kombinieren. Mit einem legeren Pullover oder einem T-Shirts und dazu Sneakers oder Stiefeletten ist der bequeme Freizeitlook perfekt. Viele junge und junggebliebene Frauen lieben in der Freizeit den Vintage-Look. Die Jeans wirken hierbei verwaschen und gebraucht, sind oft am Oberschenkel aufgerieben oder weisen rissige Partien auf. Wenn du es etwas klassischer magst, sind Blusen – besonders schön in Weiß – oder Pullover aus Edelgarnen die ideale Kombination. Blazer zur Jeans sehen elegant und zugleich sportiv aus und machen sie auch bürotauglich. Trage Pumps, elegante Stiefel oder Stiefeletten dazu und dein urbanes Outfit ist perfekt. Für die Disco oder die Gartenparty lassen sich Jeans auch super-schick mit High Heels und glamourösen Oberteilen kombinieren. Wenn du dich bei der Auswahl deiner Kleidungsstücken an Dresscode-Vorgaben halten musst, ist bei der Jeans ein wenig Vorsicht geboten. Jeans sind nur erlaubt, wenn der Dresscode „casual“ lautet und auch da gibt es keine Garantie, dass Jeans wirklich erwünscht sind. Wie streng der Dresscode in der Praxis tatsächlich gehandhabt wird, ist sehr individuell und erlaubt mal mehr, mal weniger Kreativität.

Gürtel für den letzten Schliff deines Outfits

Den Style deiner Jeans kannst du erstaunlich einfach mit einem Gürtel variieren. Ein passender Ledergürtel mit einer schicken Schnalle ist der Klassiker zur Jeans. Einen rockigen Touch verleiht dir ein Nietengürtel. Besonders schön sind bunte Canvasgürtel und weiße Ledergürtel im Sommer. Schmale bunte Gürtel zur Jeans sind zaubern einen schicken Look.

Jeansgrößen

Traditionell werden die Größen in der amerikanischen Maßeinheit Inch angegeben, dabei entspricht die erste Zahl der Taillenweite, die zweite der Schrittlänge. Eine einfache Tabelle zum Umrechnen und viele weitere Informationen finden Sie bei Code-Knacker.de. Viele Hersteller bieten Jeans auch in den bekannten Damenkonfektionsgrößen an.

Oben empfehlen wir dir hervorragende Shops, in denen du Jeans für Damen online günstig kaufen kannst.