Herren Jeans online günstig kaufen
Sie sind hier: Online Günstig Kaufen > Herren > Jeans > Herren Jeans online günstig kaufen

Herren Jeans online günstig kaufen

Echte Kerle lieben Jeans

Ob Teenager, Familienvater oder Businessman – alle Männer lieben Jeans. Das verwundert nicht, gelten die robusten Hosen aus strapazierfähigem Denim doch als das Symbol für Männlichkeit und Lässigkeit. Ihr Erfinder, Levi Strauss, entwickelte Jeans als Arbeiterhosen, die den Goldgräbern und Abenteurern des ausgehenden 19. Jahrhunderts gute Dienste leisten sollten.

Die Jeans als Rebell gegen gesellschaftliche Zwänge

Bis Jeans zum Kleidungsstück einer ganzen Generation werden sollten, dauerte es noch eine ganze Weile: In den 1950ern, als James Dean und Marlon Brando die Leinwände eroberten, verbreitete sich die Jeansmode wie ein Lauffeuer. Heute gibt es wohl kaum einen erwachsenen Menschen, der nicht mindestens ein Paar Jeans besitzt. Zu angesagt ist die Jeansmode, zu praktisch sind die legendären Baumwollhosen, als dass man sich dem Bann des Denimkults entziehen könnte.

Die Kunst, die richtige Jeansgröße zu finden

Eine gut sitzende Jeans ist ein Geschenk, das kein Mann gern wieder hergibt. So erklärt sich auch, dass die großen Jeansmarken wie Levi‘s, Wrangler oder Diesel einige Modelle seit vielen Jahren immer wieder neu auflegen. Legendär ist die Levis 501, die nie aus der Mode kommt und vielen Männern wirklich gut passt. Beim Jeanskauf die richtige Größe zu erwischen, ist keine Kunst. Die Jeansgröße wird in Inches gemessen und besteht aus zwei Faktoren: der Weite und der Länge. Wenn du Jeanshosen anprobierst, solltest Du immer darauf achten, dass die neuen Hosen eher zu lang als zu kurz sind. Auch wenn die heute erhältlichen Jeans nahezu alle vorgewaschen sind, laufen sie in der ersten Wäsche um einige Zentimeter ein. In der Weite darf es dagegen etwas knapper ausfallen. Eine Jeans dehnt sich am Körper immer noch ein bisschen. Wer ausgebeulte Knie und einen unfreiwilligen Schlabberlook vermeiden möchte, sollte daher ein eher eng anliegendes Modell wählen.

Die wichtigsten Schnittformen im Überblick

Jeans sind immer angesagt. Lediglich die Schnittformen werden regelmäßig von neuen Styles abgelöst. Die beliebteste Schnittform ist der Bootcut. Hierunter versteht man ein anliegendes Bein, welches unten so weit ist, dass es problemlos zum Stiefel getragen werden kann. Straight Leg Jeans haben ein gerades Bein und eignen sich gut für einen lockeren Business-Look. Bei den Relaxed Fit Jeans verrät schon der Name, dass es sich hier um lässig geschnittene Hosen handelt. Absolut angesagt sind Slim Fit Jeans für Männer. Sie stehen für den charakteristischen Hipster-Look. Auch Farben und Waschungen versprechen Abwechslung. Hier findest du eine gute Übersicht zu den unterschiedlichen Schnitten.

Mit Jeans bei vielen Gelegenheiten gut dabei

Jeans sind an Alltagstauglichkeit kaum zu übertreffen und können zu vielen Gelegenheiten getragen werden. In der Freizeit sind sie nahezu unverzichtbar. Mit einem schicken Hemd und einem Sakko zu Jeans kommst du zumindest in kreativen Berufen oder am casual Friday immer gut an. Arbeitest du im Beruf oder zu Hause richtig schwer mit den Händen, wird erst so richtig deutlich, was du an den Arbeiterhosen hast. Mit einem passenden Ledergürtel, einem Nietengürtel oder einem bunten Canvasgürtel kannst du den Style deiner Jeans nach Belieben variieren.

Ein Ohrwurm zum Thema: „I put on my jeans and I feel alright“ – in den 70ern wie heute

Oben empfehlen wir dir hervorragende Shops, in denen du Jeans für Herren online günstig kaufen kannst.