Sie sind hier: Online Günstig Kaufen > News – Aktuelles auf der Modewelt > Bekleidung > Oktoberfest – das Dirndl hat Hochsaison

News - Aktuelle Mode Angebote

Oktoberfest – das Dirndl hat Hochsaison

Lebkuchenherzen, Dirndl, Lederhose, Bier, Zuckerwatte, Blasmusik und Feierstimmung und das alles unter einem Zeltdach – die Oktoberfestzeit steht vor der Tür. Das Dirndl und die Lederhose sind in den ländlichen Gegenden von Bayern und Österreich traditionell stark verankert. Zum Glück werden bei Volksfesten seit geraumer Zeit auch wieder fesche Dirndl und Lederhosen gerne getragen. Wie du am Oktoberfest gute Figur machst, verraten wir dir hier:

 

Dirndl Trends

Die traditionelle Dirndlmode wurde immer wieder neu interpretiert und in Szene gesetzt. Wie sonst hätte das Dirndlkleid so lange überlebt und sich zum trendigen Kleidungsstück entwickeln können. Oktoberfest-Dirndl versprühen Glamour und Zeitgeist. Über die strengen Regeln der Tracht setzt man sich einfach hinweg und durchbricht so das verstaubte Image. Mit frischen Farbkombinationen, ausgefallenen Mustern und glamourösen Details wird das Dirndl spritzig inszeniert. Borten, Spitzen, Rüschen, Stickereien, Streublumen, Karo, Punkte, große Muster – die Varianten sind unendlich und die Liebe zum Detail ist grenzenlos. Neben den klassischen Dirndlfarben Schwarz, Braun, Rot, Tannengrün und Violett mischen vor allem Rosa, Pink, Hellblau, Türkis, Taupe, Weiß und ein helles Grün die Farbskala auf. Frech, fröhlich, süß, sexy, exklusiv oder im Diva-Look – erlaubt ist, was gefällt. Das gilt auch für die Längen des Rocks: freches Mini Dirndl, Midi-Länge, die die weiblichen Proportionen optimal zur Geltung bringt oder elegante Wadenlänge – jede (nicht allzu kurze!) Länge hat seine Berechtigung. Individualität ist wichtig und perfekt passen muss ein Dirndl, dann steht einer ausgelassenen Partynacht nichts mehr im Wege.

Oktoberfest – das Dirndl hat Hochsaison
Oktoberfest – das Dirndl hat Hochsaison
Oktoberfest – das Dirndl hat Hochsaison
Damen Dirndl
Damen Dirndl Lori
Damen Dirndlkleid
Engelhorn 139.9 €
Engelhorn 119.9 €
Engelhorn 79.9 €
kostenloser Versand ab € 60
kostenloser Versand ab € 60
kostenloser Versand ab € 60

 

Dirndlschürze

Die Schürzen zum Dirndl fügen sich entweder farblich harmonisch zum Kleid oder bieten einen schönen Kontrast. Meist passen zu einem Dirndl mehrere Schürzen und so kannst du den Look immer wieder verändern. Grundsätzlich sind die Schürzen etwa einen Finger breit kürzer als der Rocksaum. Bei trendigen Dirndln sind sie auch oft noch etwas kürzer.

 

Dirndl Schleife binden – links, rechts, vorne, hinten?

So verrätst du deinen Beziehungsstatus:

Vorne auf der rechten Seite gebunden: die Trägerin ist vergeben

Vorne auf der linken Seite gebunden: Single – eventuelle Flirtbereitschaft

Vorne in der Mitte gebunden: Jungfräulichkeit

Hinten gebunden: bei Kindern oder verwitweten Frauen

 

Dirndl ohne Bluse tragen?

Bis vor einiger Zeit wurden Dirndl immer über einer Bluse – meist in Weiß, manchmal auch Schwarz – getragen. Eine interessante Blusen-Variante ist die Carmen-Bluse, die die Schultern zeigt. In den letzten Jahren hat sich aber ein Trend abgezeichnet, das Dirndl ohne Bluse zu tragen. Ein einfaches Baumwoll-Dirndl ohne Bluse erinnert ein wenig an die Heuernte im „Leibkittel“. Bei den Wiesn-Dirndln wird allerdings an Glanz und Glamour nicht gespart und das Dirndl ohne Bluse wirkt sehr erotisch. Der Ausschnitt dieser Modelle ist meist ein wenig höher geschlossen. Bei vielen Anbietern werden spezielle Dirndl, die ohne Bluse tragbar sind, angeboten. Manche Dirndl sind sowohl mit als auch ohne Bluse tragbar – hier kannst du dann nach Lust und Laune wählen.

 

Was unterm Dirndl? Dirndl-BH und Petticoat

Ein Dirndl-BH bringt dein Dekolleté besonders schön zur Geltung und ist meist so geschnitten, dass er trotz großem Ausschnitt unsichtbar bleibt. Unbedingt vorher mit Bluse und Dirndl probieren!

Dirndl werden gerne mit einem Unterrock bzw. Petticoat getragen, der je nach Wunsch unten hervorschauen kann. Ein Unterrock lässt das Dirndl besonders schön fallen und verleiht Beschwingtheit beim Tanzen. Achte auf die passende Länge! Du kannst dein Dirndl aber auch genauso gut ohne Unterrock tragen.

 

Jacke zum Dirndl? Was kann ich über dem Dirndl anziehen?

Es muss nicht unbedingt ein trachtiges Oberteil sein. Zu viel an Tracht kann ohnehin schnell zur Verkleidung werden. Mit einer Kombination aus Tracht und passenden anderen Kleidungsstücken und Accessoires kannst du Stil beweisen. Ich empfehle folgende Kombipartner für oben:

einen Bolero,

eine kurze, eher eng-anliegende Strickjacke – gerne auch mit Lochmuster

ein Cape,

einen eher kürzeren Poncho,

ein größeres Tuch oder

einen weichen Schal, den du dir um die Schultern legen kannst.

Nicht ganz stilecht, aber witzig-cool für den Weg ins Zelt und nach Hause sind auch kurze Jeans- oder Lederjacken.

 

Schmuck und Accessoires zum Dirndl

Die Mischung aus traditionell und modern macht’s!!

Ein Hut ist natürlich ein besonderes Accessoire, mit dem du ein bisschen auffallen kannst. Ein schwarzer oder knallbunter Filzhut – der natürlich farblich zum Dirndl passen muss – mit schmaler Krempe und ein paar Federn ist allemal ein toller Hingucker.

Bei Ohrringen, Armbändern, Ketten könnt ihr zwischen trachtigen Designs und modernen Teilen wählen. Armreifen oder Armbänder mit großen Kettengliedern wirken sehr trendy. Enganliegende Kropfbänder sehen immer gut aus. Ein Haarband, Haarreif oder ein Haarstecker mit Federn oder Blumen können deine Haarpracht noch aufpeppen.

Für unten sind Strümpfe mit Muster eine interessante Option.

 

Welche Tasche zum Dirndl?

Eine Filztasche zum Umhängen ist der traditionelle Begleiter beim Dirndl. Wenn du mehr Platz brauchst, ist eine rechteckige, oben offene Filztasche sehr hübsch. Du kannst aber auch eine nicht allzu große Tasche aus Leder wählen – besonders hübsch in Beutelform. Wenn du High-Heels trägst, passt am besten eine Clutch. Eine Tasche mit kurzem Henkel ist auch eine nette Alternative.

Oktoberfest – das Dirndl hat Hochsaison
Oktoberfest – das Dirndl hat Hochsaison
Oktoberfest – das Dirndl hat Hochsaison
Calvin Klein Damen H…
Silvio Tossi – Swiss…
Versace Handtasche L…
Fashion Sisters 44.95 €
Spartoo 131 €
Spartoo 129.99 €
Versand kostenfrei
Versand kostenfrei
Versand kostenfrei

 

Welche Schuhe zum Dirndl?

Grundsätzlich sollten die Schuhe immer farblich mit dem Dirndl abgestimmt sein.

Pumps: die eleganten Pumps sind wohl die beste und eleganteste Wahl zum Dirndl. Gerne auch Trachtenpumps, die meist aus Rauleder gefertigt sind. Ob klassisch oder trachtig – farblich müssen sie zum Dirndl passen! Extrem schick sind auch Pumps mit Riemen oder Peeptoes! Auch schlichte Wedges können gut passen.

High-Heels: die hockhackigen Schuhe machen schlanke Beine und sind deshalb die erste Wahl zum Mini-Dirndl. Bitte aber nur, wenn du auch gut damit laufen kannst, sonst greif lieber zu Pumps! Tipp: Steckt euch ein Paar faltbare Ballerinas in die Tasche.

Ballerinas: die bequemen Ballerinas passen zu allen Rocklängen. Auch Ballerinas mit Trachtenmotiven sind süß.

Ankleboots: ja, wenn sie nicht zu plump wirken

Halbschuhe: rustikal und traditionell – passen eher nur zum längeren Baumwolldirndl. Meist werden darin Wollsocken getragen.

Sandalen – im Hochsommer können auch trendige Sandalen süß aussehen.

Besser nicht: Stiefel und Stiefeletten – sehen schnell nach Cowgirl aus!

 

Dirndl für Mollige?

Ein Dirndl ist ein absoluter Figurschmeichler, da es die weiblichen Rundungen perfekt in Szene setzt. Du solltest allerdings auf zu viel Schnick-Schnack verzichten. Große Rüschen und Raffungen geben nur unnötig zusätzliches Volumen. Schlichtere Modelle sind zu bevorzugen. Wähle eine Länge, die deine schmalen Fesseln betont und du wirst im Dirndl einen tollen Eindruck hinterlassen.

 

Schau dir die neuesten Trends fürs Oktoberfest bei Albamoda, Otto, Zalando, FashionID und VanGraaf an.

Plisseerock Faltenrock kombinieren Oberteile Schuhe
Wie kombiniere ich einen Plisseerock
Tüllrock kombinieren Alltag Hochzeit
Wie kombiniere ich einen Tüllrock
Kleidung Damen Herren Kinder Trauerfeier, Begräbnis, Bestattung, schwarz
Welche Kleidung zur Trauerfeier und Beerdigung
Rotes Kleid kombinieren, Schuhe, Strümpfe, Accessoires
Wie kombiniere ich ein rotes Kleid?

Kategorien