Sie sind hier: Online Günstig Kaufen > News – Aktuelles auf der Modewelt > Bekleidung > Poncho & Cape – so kombinierst du richtig

News - Aktuelle Mode Angebote

Poncho & Cape – so kombinierst du richtig

Poncho und Cape waren immer irgendwie da, aber seit geraumer Zeit sind sie total en vogue. Mit den ursprünglich aus Südamerika stammenden bunt gewebten Decken hat der heutige Poncho nicht mehr viel zu tun. Viel mehr strahlt er feminine Lässigkeit und Eleganz aus, die sich sowohl business- als auch freizeitmäßig perfekt stylen lässt. Der mondäne Überwurf ist eine stylishe Alternative zu Jacke, Mantel und Pullover.

 

Ponchos in vielen Varianten

Ob grob gestrickt oder aus feinem Mischgewebe, ob mit Fransen, Quasten oder einer Rollkante, die Varianten sind zahlreich. Neben dem Material sind trotz der Einfachheit auch die Schnitte sehr unterschiedlich. Der Poncho kann vorne offen sein, wenn er länger ist, wird ein Ende über die Schulter geworfen. Oft sind Ponchos aber auch vorne geschlossen. Die spitz zulaufenden Zipfel können vorne und hinten oder seitlich baumeln.

 

Poncho & Cape – so kombinierst du richtig
Poncho & Cape – so kombinierst du richtig
Poncho & Cape – so kombinierst du richtig
Damen Poncho
Damen Poncho
Damen Poncho
Engelhorn 59.95 €
Engelhorn 59.95 €
Engelhorn 59.95 €
kostenloser Versand ab € 60
kostenloser Versand ab € 60
kostenloser Versand ab € 60

 

Was trage ich unter dem Poncho?

Ponchos sehen über Blusen sehr schick aus – super auch mit Stehkragen! Du kannst sie auch gut mit einem Basic-Shirt oder einem Tanktop tragen. Harmonische Farben, schwarz oder weiß gehen hier immer für drunter. Auch ein Blazer oder eine kurze Jacke eignen sich optimal unter dem Poncho. Einen guten Mix aus Eleganz und Lässigkeit erreichst du, wenn du den Poncho über einer Jeansjacke trägst.

 

Was trage ich über dem Poncho?

Unter engen Jacken ist der Poncho oft etwas unangenehm zu tragen, da er sich in den Ärmeln schoppt und sich oben zusammenschiebt. Besser ist es, du trägst eine kurze Jacke darunter und stylst den Poncho darüber. Für den Weg draußen, kannst du ihn auch wie einen Schal tragen und erst beim Ausziehen der Outdoor-Jacke dann als Poncho.

 

Wie style ich den Poncho?

Zum Poncho kannst du immer einen Schal oder ein Tuch stylen. Auch eine lange Statementkette macht viel her. Armreifen oder Armbänder peppen dein Outfit gehörig auf. In der kalten Jahreszeit sind lange Handschuhe ein optimales Accessoire. Ansonsten wirkt der Poncho für sich.

 

Tragevarianten Poncho

Ponchos, die vorne geschlossen sind, kannst du auch auf folgende Weise tragen: Schlüpfe mit beiden Armen durch den Halsausschnitt und ziehe den Vorderteil über den Kopf nach hinten, sodass er im Nacken liegt, gleichmäßig zurechtzupfen – fertig. Bei dieser Variante kannst du auch noch den Poncho über die Schultern nach unten ziehen und hast so eine Art Weste.

 

Wie kombiniere ich den Poncho?

Hier kommt eine alte Styling Regel zum Einsatz: Oben weit heißt unten schmal! Kombiniere ihn zum Bleistiftrock, einem Etuikleid oder zu gerade oder eng geschnittenen Hosen. Schmal geschnittene Jeans oder Lederhosen dazu sehen immer top aus. Wenn du deine Taille betonen willst, style einen Gürtel um deine Mitte. Mit High-heels machst du einen stilsicheren Auftritt, auch Ballerinas sehen gut aus. Wenn es kühler wird, sind Stiefeletten und Stiefel die beste Wahl.

 

Poncho und Cape: perfekt zur Tracht

In Bayern und Österreich trägt man den „Wetterfleck“ aus Loden seit langem gern zur Tracht. Das traditionell schwarze, graue oder grüne Cape aus Walkstoff hat meist eine Kapuze. Auch wenn du mal ein Dirndl trägst, ist ein Poncho ein äußerst schick wärmender Partner. Es muss nicht einer aus Walkmaterial sein, ein Strickponcho wirkt legerer. Wenn es beim Zeltfest am Abend kühler wir oder es zum Oktoberfest auf die Wies’n geht, ist ein wärmender Poncho ein idealer und stilsicherer Begleiter.

Poncho & Cape – so kombinierst du richtig
Poncho & Cape – so kombinierst du richtig
Poncho & Cape – so kombinierst du richtig
VILA Damen Bluse – V…
Gerry Weber Cape / P…
BRAX Damencape »TAN…
Van Graaf 39.99 €
Otto 49.99 €
Otto 45.95 €
Versandkosten € 3,95
Versandkosten € 5,95
Versandkosten € 5,95

 

Poncho: unser Schlechtwetter-Tipp für Hochzeiten

Zu manchen Outfits ist’s einfach schwierig, bei kaltem Wetter auch schnell eine passende Jacke zur Hand zu haben. Hochzeiten sind so ein Fall. Oft hat man ein perfektes Sommerkleid oder eine schöne Kombi, aber keine passende Jacke dazu gefunden. Wenn mitten im Sommer dann plötzlich der Wettersturz just einen Tag vor dem geplanten Termin einsetzt, wird’s schwierig. Mit einem Poncho oder einem großen farblich passenden Tuch bist du hier für alle Fälle bestens gerüstet. Auch zum langen Abendkleid passt ein eleganter Poncho überaus gut!

 

Poncho – wie trägt er nicht auf?

Bei dicken, feste Materialien besteht immer die Gefahr, dass sie einem mehr Volumen geben. Um die Silhouette schlank erscheinen zu lassen, greife lieber zu Modellen aus weich fließenden Materialien. Ein sanft fallender Poncho umschmeichelt die Figur und bietet eine gute Möglichkeit, breite Hüften gekonnt zu kaschieren. Pölsterchen werden perfekt überspielt anstatt sie mit einem Pullover zu betonen. Ein Poncho zwickt nicht und engt auch nicht ein. Auch molligere Damen sind mit einem Poncho immer eine stilvolle Erscheinung.

 

Wo kann ich Ponchos online günstig kaufen?

Wir haben uns umgesehen und die schönsten Modelle bei folgenden Shops gefunden (Tipp: Suchfeld verwenden!):

VanGraaf, FashionID (besonders die einfärbigen von Comma sind sehr vielseitig tragbar!), Otto, AlbaModa, AboutYou, Esprit und DefShop

Plisseerock Faltenrock kombinieren Oberteile Schuhe
Wie kombiniere ich einen Plisseerock
Tüllrock kombinieren Alltag Hochzeit
Wie kombiniere ich einen Tüllrock
Kleidung Damen Herren Kinder Trauerfeier, Begräbnis, Bestattung, schwarz
Welche Kleidung zur Trauerfeier und Beerdigung
Rotes Kleid kombinieren, Schuhe, Strümpfe, Accessoires
Wie kombiniere ich ein rotes Kleid?

Kategorien