Sie sind hier: Online Günstig Kaufen > News – Aktuelles auf der Modewelt > Modenews > So stylst du die Trendfarbe Grau

News - Aktuelle Mode Angebote

So stylst du die Trendfarbe Grau

Grau – die Mischung aus Schwarz und Weiß ist in der Herbst- und Wintermode immer Trend. Grau ist heller als Schwarz und dunkler als Weiß und wird als „unbunt“ bezeichnet. Im Modebusiness haben wir schon oft „Grau ist das neue Schwarz“ gehört und ich kann dem nur zustimmen. Von einem ganz hellen Grau bis zu Anthrazit und einem sehr dunklen – fast schwarzen Grau reicht die Farbpallette. Die sehr neutrale Farbe Grau eignet sich somit hervorragend für Basic-Garderobe.

 

Wie wirkt die Trendfarbe Grau? – Was sagt die Farbe Grau aus?

Grau wirkt ernst, distanziert, sachlich, professionell und reif – man denke nur an graue Haare. Durch die Ähnlichkeit zu Silber und Stahl steht grau auch für Stabilität und Sicherheit. Oft wird Grau auch mit langweilig, unauffällig und nichtssagend assoziiert. Grau wirkt niemals dekadent, zeigt eher von Bescheidenheit und Würde. Je dunkler – „schwärzer“ der Grauton, umso festlicher dein Look und umso mehr Macht strahlst du aus. Je heller – „weißer“ das Grau, umso freundlicher und offener wirkt dein Outfit.

 

Für welchen Farbtyp eignet sich die Farbe Grau?

Grautöne können warm- oder kalttonig sein. In erster Linie ist grau ein kühler Farbton und eignet sich somit für die kühlen Sommer- und Wintertypen. Für den Sommertyp, dem Schwarz nicht so gut zum Teint steht, ist Grau die passende Alternative. Dem Wintertyp passen Schwarz und Weiß und damit auch die kalten Grautöne. Grau kann jedoch durch die Beimischung geringfügiger Mengen von zum Beispiel Beige („Farbstich“) einen wärmeren Ton erhalten und somit auch für die warmen Fabtypen Frühlings- oder Herbsttyp geeignet sein. Grau ist eine sehr wandelbare Farbe und die Palette bietet eine Vielzahl an Farbnuancen: Taubengrau, Rauchgrau, Aschgrau, Zementgrau, Steingrau, Grün-Grau, Schlammgrau, Rosé-Grau, Silbergrau, Schiefergrau.

Grauschattierungen - Online Günstig Kaufen

 

So kombinierst du die Farbe Grau

Als neutrale Grundfarbe ist Grau nahezu mit allen Farben kombinierbar. Mit manchen Farben wirkt es besonders harmonisch und stilvoll. In Kombination mit hellen Farbtönen, bringt Grau die Farben richtig zum Leuchten und voll zur Geltung. Graue Kombipartner sind wirklich unkompliziert. Schuhe in Grau sind tolle Allrounder, die zu vielen Farben super passen. Sie schaffen nicht so harte Kontraste wie Schwarz und komplettieren deinen Look unauffällig.

 

Wie setzt du grau optimal in Szene?

Besonders wenn du manchmal das Gefühl hast, dass die Kontraste zu stark sind, du dich gerne Ton in Ton kleidest oder dir Schwarz nicht zum Teint steht, ist Grau deine Farbe für die modische Grundausstattung. Eine Jacke, ein Cardigan oder Blazer in grau, einen grauen Rock oder eine Hose, eine graue Jeans, graue Schuhe – all diese Sachen nimmst du gerne aus dem Schrank, wenn’s unkompliziert und schick sein soll. Durch seine Zurückhaltung, wertet Grau jedes Outfit auf. Grau ist auch eine Farbe, die sich besonders gut für Metallic-Effekte im Material eignet und so richtig für Glanz und Glamour sorgt. Hier einige Ideen, wie du grau zu tollen Outfits stylen kannst und was du beachten solltest:

 

 Komplettlook in Grau

Sehr puristisch wirkt ein monochromes Outfit in Grau. Damit dieser schlichte Look nicht langweilig wirkt, braucht es etwas Besonderes:

  • eine außergewöhnliche Schnittführung,
  • transparente Teile, die man ev. auch im Lagenlook kombinieren kann,
  • ansprechende Stoffmuster
  • interessante Materialkombinationen wie zum Beispiel Strick und Glanzmaterialien oder
  • Accessoires.

Mit auffälligen Accessoires bringst du spielerisch etwas Pep in jeden Look. Zu Grau können die Accessoires gerne bunt sein, aber auch Statementketten in silber, gold oder im sehr angesagten Rotgold sind echte Hingucker und du bist sofort top-gestylt.

So stylst du die Trendfarbe Grau
So stylst du die Trendfarbe Grau
So stylst du die Trendfarbe Grau
Sixth June Kleid Rib…
Damen Kleid
Damen Kleid
Snipes 44.99 €
Engelhorn 79.9 €
Engelhorn 69.9 €
kostenloser Versand ab € 60
kostenloser Versand ab € 60
kostenloser Versand ab € 60

 

Zu welchen Farben passt Grau?

Grau wird gerne als Grundfarbe für Hosen, Jacken, Mäntel oder Sakkos genommen. Doch welche Kombinationsfarben eignen sich für Shirts, Blusen, Hemden, Pullover und für die Accessoires, die dem Outfit den letzten Schliff verleihen? Mit grau als Basisfarbe hast du unzählige Möglichkeiten für wunderbare Farbkombinationen. Weiß und schwarz passen immer. Bei allen anderen Farben achte auf deinen Farbtyp und wähle Farben, die dir zum Teint stehen und dich strahlen lassen. Je dunkler das Grau, umso kontrastreicher und freundlicher wirken dazu kombinierte helle Farben. Zu einem hellen Grau passen meist kräftige Farben sehr gut. Es gibt aber abseits dieser Grundrichtung viele schöne Farbkombinationen, die wir dir hier vorstellen möchten:

 

Grau und Braun kombinieren

Braun und Grau – eigentlich eine etwas seltsame Kombination, die auf den ersten Blick nicht zu passen scheint. Denke aber mal an einen gut gestylten Herrn mit grauem Anzug mit mittelbraunem Gürtel und braunen Schuhen. Dieser Look ist einer Kombination mit schwarzen Schuhen stilmäßig um einiges überlegen. Auch eine Dame im cognacfarbenen Poncho zu einer grauen Hose sieht im Herbst exquisit und elegant aus. Gerade die Kombination des kalten Grau mit einem warmen Braun macht den besonderen Reiz aus. Achte aber darauf, dass du Farben, die dir eigentlich nicht stehen, nicht in Gesichtsnähe trägst.

 

So stylst du die Trendfarbe Grau
So stylst du die Trendfarbe Grau
So stylst du die Trendfarbe Grau
Pitillos Halbschuhe …
Pitillos Halbschuhe …
Pitillos Halbschuhe …
Spartoo 66.98 €
Spartoo 65.59 €
Spartoo 57.97 €
Versand kostenfrei
Versand kostenfrei
Versand kostenfrei

Grau zu auffälligen und knalligen Farben kombinieren

Damit dein Look harmonisch wirkt, ist immer eine gute Mischung aus Hinguckern und unauffälligen Teilen wichtig. Grau ist hier der optimale Kombipartner und übernimmt anstandslos den unauffälligen Part. Wenn dir nach Knallfarben zu Mute ist, sie dir aber zu schrill und aufdringlich vorkommen, kombiniere sie mit Grau. Eine graue Hose und ein graues Tuch zum knallgelben, knallgrünen oder knallpinken Shirt lassen dich auch im Business seriös wirken.

 

Grau mit Pastellfarben kombinieren

Die hellen Nuancen von gelb, grün, rosa, orange, blau, lila eignen sich alle für eine Kombination zu Grau. Ein dunkelgrauer Hosenanzug oder ein Kostüm mit einer hellblauen Bluse ist für Damen im Business meist eine gute Kombination. Auch für Herren biete sich Grau mit Blau perfekt an, um Seriosität zu vermitteln. Ein sehr helles Grau kann zu Pastelltönen oft langweilig aussehen. Besser wirkt meist ein dunklerer Grauton oder der gekonnte Einsatz von Accessoires, die dem Outfit den nötigen Pep verpassen.

So stylst du die Trendfarbe Grau
So stylst du die Trendfarbe Grau
So stylst du die Trendfarbe Grau
Damen Schal
Damen Schal
Damen Schal
Engelhorn 9.9 €
Engelhorn 9.9 €
Engelhorn 39.95 €
kostenloser Versand ab € 60
kostenloser Versand ab € 60
kostenloser Versand ab € 60

 

Grau mit Weiß kombinieren

Eine wirklich tadellos klassische und zugleich coole Kombination ist grau mit weiß. Eine weiße Bluse zu einer grauen Hose oder einem grauen Rock sieht immer gepflegt und edel aus. Mit ein paar schicken Accessoires wird dieser Look schnell zum Hingucker, da er so viel Zurückhaltung und Stil vermittelt. Wenn’s ganz klassisch sein darf, ist eine Perlenkette wunderschön und schwarze Lackschuhe können diesen Look noch einiges Mehr an Klasse verpassen. Auch für Männer ist grau mit weiß eine perfekte Kombination, die Männer nicht nur elegant und cool zugleich aussehen lassen, sondern auch etwas geheimnisvoll erscheinen lässt.

 

Grau mit anderen dunklen Farben kombinieren

Blautöne– auch dunkle – lassen sich sehr gut zu grau kombinieren, ebenso grün und violett. Schwarz passt natürlich auch immer zu grau. Damit dein Outfit nicht zu dunkel wird, kannst du ein paar auffällige helle Accessoires einbauen. Auch silberfarbener Schmuck eignet sich gut, um ein bisschen Leben in ein dunkles Outfit zu bringen. Rot mit Grau wirkt oft besser als Rot mit Schwarz, das manchmal ein wenig an ein Teufelchen erinnert.

 

Welcher Schmuck passt zu Grau?

Silberfarbiger Schmuck passt schon allein aufgrund der optischen Nähe zu Grau hervorragend. Silber, Weißgold und Platin zaubern Glanz und Glamour. Edelstahlschmuck wirkt sehr cool und passt auch optimal zu einem grauen Outfit. Gold bietet mehr Kontrast zu grau und gibt dem kalten Grau Wärme. Damit ein goldenes Schmuckstück zu grau auch zur Geltung kommt, sollte es nicht zu zierlich sein. Eine dünne Goldkette kann leicht untergehen und die Wirkung verfehlen. Kupferfarbener Schmuck und Schmuck in Rotgold sind ebenfalls tolle Accessoires zu einem grauen Outfit.

 

Online günstig kaufen wünscht dir viel Freude beim Styling!

Plisseerock Faltenrock kombinieren Oberteile Schuhe
Wie kombiniere ich einen Plisseerock
Tüllrock kombinieren Alltag Hochzeit
Wie kombiniere ich einen Tüllrock
Kleidung Damen Herren Kinder Trauerfeier, Begräbnis, Bestattung, schwarz
Welche Kleidung zur Trauerfeier und Beerdigung
Rotes Kleid kombinieren, Schuhe, Strümpfe, Accessoires
Wie kombiniere ich ein rotes Kleid?

Kategorien