Sie sind hier: Online Günstig Kaufen > News – Aktuelles auf der Modewelt > Modenews > Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an

News - Aktuelle Mode Angebote

Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an

Für Braut, Bräutigam und alle Gäste einer standesamtlichen Hochzeit ist die Wahl der Kleidung oft nicht ganz einfach. Bei den Herren kann mit einem gut sitzenden Anzug und einem passenden Paar Schuhen schon nicht mehr viel schief gehen. Auch beim amtlichen Teil einer Trauung ist ein eleganter Stil zu empfehlen. Für das Standesamt wählen die meisten Damen ihr Outfit allerdings ein wenig dezenter als für die Kirche. Gibt es keine kirchliche Trauung, dann ist die standesamtliche Trauung der Höhepunkt und falls die Braut dort ein Brautkleid trägt, sollten sich auch die Gäste dementsprechend gut kleiden.

 

Grundsätzlich gibt es keinerlei Vorschriften zur Kleidung, wer allerdings als Gast guten Geschmack beweisen möchte, sollte nicht allzu sexy und knapp oder tief dekolletiert auftreten und auch freizeitmäßige Kleidung wie Jeans und Baumwollshirt sind absolut unpassend. Achtung bei der Farbe weiß oder creme – diese sind der Braut vorbehalten und man sollte ihr als Gast hier keine Konkurrenz bieten.

 

Natürlich ist es immer praktisch, wenn die Kleidung auch nach der Trauung noch tragbar ist. Man sollte die weitere Tragbarkeit aber nicht über alles stellen, denn dadurch leiden Eleganz und Stil des Festes erheblich. Obwohl eine standesamtliche Trauung meist nur an die 20 Minuten dauert, ist sie ein wichtiger Schritt in einen neuen Lebensabschnitt der Brautleute und das sollten auch die Gäste bei ihrer Kleiderwahl bedenken.

 

Kleid als Gäste Outfit für die standesamtliche Hochzeit

Ein elegantes Kleid wirkt immer festlich und eignet sich hervorragend für standesamtliche Trauungen. Die knieumspielende Länge oder eine längere Variante passen ausgezeichnet. Auch ein modisches Vokuhila-Kleid, das vorne kurz und hinten länger ist, bietet sich an. Fürs Standesamt passen grundsätzlich alle Farben. Pastelltöne wirken sommerlich leicht und versprühen jugendlichen Charme. Kräftige Farbtöne und auch dunkle Töne sind aber genauso passend.
 
Zum Beispiel unterstreicht ein Dunkelblau den formellen Charakter einer standesamtlichen Hochzeit. Glänzende Stoffe, wie zum Beispiel Jacquard, verleihen der Trägerin Eleganz und Festlichkeit. Braun- und Beigetöne sind unaufdringlich nett. Schwarz ist ebenfalls möglich, sollte aber zumindest mit ein paar hellen Accessoires aufgepeppt werden. Sei bei der Suche nach einem Kleid auch gemusterten Modellen gegenüber offen. Kleider mit Tupfen, Blumen oder grafischen Designs können sehr exquisit und besonders wirken.

Wenn du nicht sicher bist, welches Kleid optimal zu deiner Figur passt, hier ein Link zur Passform von Röcken. Bei der Suche im Online-Shop wirst du in den Rubriken Abendkleider, Ball- und Cocktailkleider fündig.

 

Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
comma Damen Kleid
comma Damen Kleid
comma Damen Kleid
Van Graaf 129.99 €
Van Graaf 129.99 €
Van Graaf 79.99 €
Versandkosten € 3,95
Versandkosten € 3,95
Versandkosten € 3,95

Etuikleid – für die Brautmutter und als Gast – das klassische Outfit fürs Standesamt

Oft sind es die Klassiker, die sehr nobel wirken. Mit einem Etuikleid am Standesamt kann man wenig falsch machen und es ist bei vielen Gelegenheiten auch nachher gut tragbar. Für die perfekte Passform sorgen Abnäher und Raffungen an den wichtigen Stellen. Du kannst das Kuvertkleid mit einem hübschen Gürtel oder einer besonderen Brosche toll aufwerten. Je nach Schnitt und Accessoires besitzt dieses Kleid eher einen förmlichen Touch, kann aber wirklich von jeder Altersklasse getragen werden. Eine farblich abgestimmte kurze oder lange Jacke komplettiert dein Outfit. Ein Seidenblazer in einer hellen Farbe, eine Strickjacke mit Fransenkante à la Coco-Chanel oder etwas festere Gehröcke aus Jacquardmaterialien sind ebenfalls tolle Begleiter.

Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
Mexx Etuikleid mit p…
Apart Etuikleid V-Au…
Apart Etuikleid V-Au…
Otto 79.99 €
Otto 119.9 €
Otto 119.9 €
Versandkosten € 5,95
Versandkosten € 5,95
Versandkosten € 5,95

 

Der Zweiteiler als Garderobe für den Standesamt-Gast

Zweiteiler gehören nicht nur den Männern. Ein Kostüm aus Rock und Blazer oder ein Zweiteiler aus Rock und einem anderen Oberteil sind besonders beliebte Outfits auch für weibliche Gäste und für Brautmütter. Besondere Stoffe, wie glänzende Materialien oder gemusterte Stoffe verleihen dem Zweiteiler Chic. Ein Schößchen-Volant am Saum der Jacke ist noch dazu ein unglaublicher Figurschmeichler. Über einer taillierten Jacke kannst du auch einen schmalen Gürtel tragen oder mit einer Ansteckbrosche einen Hingucker zaubern.

 

Spitzenkleid als Outfit für Hochzeitsgäste

Auch für Gäste und die Brautmutter wirkt ein Kleid aus Tüll- oder Häkelspitze sehr exquisit und speziell. Sowohl helle als auch kräftige Farben eignen sich für Materialien aus Spitze. Kleidung aus Spitze weckt immer ein wenig die sinnliche Ader. Achtung, auch für Gäste gilt, ein Spitzenkleid sollte nicht allzu transparent sein oder nach Strandkleid aussehen.

Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
LINEA TESINI by Hein…
LINEA TESINI by Hein…
Melrose Spitzenkleid…
Otto 89.9 €
Otto 89.9 €
Otto 39.99 €
Versandkosten € 5,95
Versandkosten € 5,95
Versandkosten € 5,95

 

Petticoat-Kleid für Gäste einer standesamtlichen Trauung

Pettycoat-Kleider aus den 50er Jahren wurden in den letzten Jahren wiederentdeckt und eignen sich aufgrund ihrer Leichtigkeit und Verspieltheit hervorragend für Hochzeiten. Besonders die Ladies Coco Chanel, Grace Kelly und Marilyn Monroe haben den Stil geprägt und die Eleganz dieser Damen strahlt heute noch auf jede Trägerin aus. Einen allzu weit ausgestellten Petticoat solltest du als Gast vermeiden, um nicht die ganze Aufmerksamkeit auf dich zu ziehen und die Braut zu übertrumpfen.

 

Was zieht man als Gast zur standesamtlichen Hochzeit im Winter an

Wer eine Hochzeitseinladung für die kalte Jahreszeit erhält, muss oft länger überlegen, um ein passendes Outfit zu finden. Im Grunde können auch Kleider aus dünneren Stoffen getragen werden, wenn sie mit wärmenden Materialien wie Tüchern, Schals oder Jacken gut kombinierbar sind. Im Winter können die Materialien aber auch etwas fester sein und die Farben sind meist auch etwas dunkler. Sehr ans Herz legen wollen wir dir hier ein Kostüm in Chanel-Stil aus dem melierten Tweed oder Bouclé-Material. Die Jacken und Kostüme mit den typischen Fransen oder Borten versprühen wahre Eleganz. Online wirst du meist in den Kategorien ‚Blazer‘ oder ‚Jacken‘ fündig.
 

Im Winter leuchtet der Glanz von Gold und Silber besonders schön und verleiht festlichen Glamour. Jacquardstoffe sind daher das Gebot der Stunde. Eine Möglichkeit ist es, ein schwarzes oder dunkelblaues Kleid mit einem Jacquardblazer zu kombinieren. Aber auch all-over sind Jacquardkleider und –Kostüme in der kalten Jahreszeit sehr passend und exquisit. Ein eleganter Poncho oder ein Cape wirken ebenfalls sehr chic und halten warm. Auch ein großes Tuch oder ein breiter Schal kann diese Funktion gut erfüllen. Für den Weg zum Standesamt und ins Restaurant sind ein warmer Mantel oder ein dickes Wolltuch ideale Begleiter. Bei den Schuhen darf es für die weiblichen Gäste auch ein elegantes Paar Stiefel sein.

Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
RICK CARDONA by Hein…
Jacquardblazer
RICK CARDONA by Hein…
Otto 89.9 €
Otto 49.5 €
Otto 44.99 €
Versandkosten € 5,95
Versandkosten € 5,95
Versandkosten € 5,95

 

Eleganter Hosenanzug für die standesamtliche Hochzeit

Frauen, die im Alltag immer in Hosen unterwegs sind, fühlen sich oft mit einem Rock oder Kleid nicht wohl. Ein eleganter Hosenanzug ist hier die perfekte Wahl. Beim Standesamt darf es ruhig auch die klassische Business-Variante mit einem glänzenden Top oder einer hübschen Bluse kombiniert sein.

 
Um den Hosenanzug dem festlichen Anlass entsprechend zu stylen, trage dazu eine hübsche Kette, auffällige Ohrringe, ein feminines Tuch und Pumps. Mit einigen Accessoires kannst du ganz einfach stylemäßig dein Outfit auf Vordermann bringen. Setze bei den Schuhen und Accessoires eine Akzentfarbe ein, die dein Ensemble stylish und interessant wirken lassen. Tipp: Ein dunkler Hosenanzug kann auch mit silber oder golden glänzenden Schuhen toll aufgewertet werden.

Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
PATRIZIA DINI by Hei…
Otto 159.9 €
Versandkosten € 5,95

 

Jumpsuit für die standesamtliche Trauung

Für große, schlanke Damen sind auch die angesagten Jumpsuits eine tolle Option. Eine elegante Farbe uni getragen oder die zweifarbigen Kombinationen eigenen sich hervorragend für einen modernen Style. Über Spaghettiträgern kannst du ein Tuch oder eine Jacke tragen. Armreifen, Ohrringe oder Kette, Pumps und eine hübsche Clutch komplettieren deinen Look.
 

 

Dirndl und Tracht für Standesamt Gäste

Hat sich das Brautpaar entschieden, bei der standesamtlichen Hochzeit Tracht zu tragen, solltest du das auch tun. Ein Dirndl und ein Trachtenanzug oder eventuell auch eine Lederhose mit Hemd sind dann fast verpflichtend. Das kurze, sexy Oktoberfest-Dirndl mit dem offenherzigen Dekolleté ist aber unpassend. Wähle eine traditionelle oder eine elegante Variante.

 
Gerade auf Hochzeiten, bitte auf die Schleife der Schürze achten: Die Schleife links gebunden signalisiert, dass die Trägerin unverheiratet ist. Verheiratete Frauen tragen die Schleife rechts. Besonders in ländlichen Gegenden tragen Gäste auch gerne Tracht, auch wenn die Hochzeit insgesamt nicht unter einem trachtigen Motto steht.

Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
Was ziehe ich als Gast zur standesamtlichen Hochzeit an
Damen Dirndl
Damen Dirndl Lori
Damen Dirndlkleid
Engelhorn 139.9 €
Engelhorn 119.9 €
Engelhorn 79.9 €
kostenloser Versand ab € 60
kostenloser Versand ab € 60
kostenloser Versand ab € 60

 

Accessoires für ein festliches Standesamt-Outfit

Mit Accessoires kannst du jedes schlichte Outfit zu einem Eyecatcher verwandeln und du solltest ihnen gerade für Trauungen auch hohe Aufmerksamkeit schenken. Der gekonnte Einsatz hübscher Accessoires wertet jeden Look zu einem Stilvollen Ganzen auf.
 
Für Damen sind hübsche Pumps, Sandaletten oder auch flache elegante Schuhe und dazu eine farblich abgestimmte Handtasche die Basis der Accessoires. Schuhe und eine Clutch in Nudetönen oder metallisch glänzend verleihen Glamour. Mit geschickt platzierten Hinguckern wie Ketten, Ohrringen, Armreifen, einem Gürtel oder eine Brosche kannst du den Blick lenken und deine Vorzüge betonen.

 

Können Jeans am Standesamt getragen werden?

Grundsätzlich gibt es keinerlei Vorschriften, aber überlege mal, was für dich im Leben zu den feierlichsten Anlässen gehört? Trauungen gehören neben Bällen, Uniabschlüssen, Firmenfeiern etc. sicherlich dazu und hier solltest du dich auch entsprechend kleiden. Auch wenn dir Kleidung nicht viel bedeutet und du im Alltag immer in Jeans herumläufst, solltest du dich bemühen, zu besonderen Anlässen auch deine Wertschätzung mit stilvoller Kleidung auszudrücken. Stil muss nicht teuer sein!

Plisseerock Faltenrock kombinieren Oberteile Schuhe
Wie kombiniere ich einen Plisseerock
Tüllrock kombinieren Alltag Hochzeit
Wie kombiniere ich einen Tüllrock
Kleidung Damen Herren Kinder Trauerfeier, Begräbnis, Bestattung, schwarz
Welche Kleidung zur Trauerfeier und Beerdigung
Rotes Kleid kombinieren, Schuhe, Strümpfe, Accessoires
Wie kombiniere ich ein rotes Kleid?

Kategorien