Sie sind hier: Online Günstig Kaufen > News – Aktuelles auf der Modewelt > Bekleidung > Wie kombiniere ich Leggings?

News - Aktuelle Mode Angebote

Wie kombiniere ich Leggings?

Leggings und Stil sind für manche zwei nicht kompatible Begriffe. Zugegeben, man kann bei den engen Hosen auch einiges falsch machen, aber wenn das Styling passt, geben Leggings eine schlanke Optik und bequem sind sie obendrein. Beim Sport sind Leggings unverzichtbar, da kein anderes Beinkleid alle Bewegungen ohne Schaden mitmacht und gleichzeitig wärmt. Hier ein paar Tipps, wie du deine Leggings richtig stylst und deine Figur optimal in Szene setzt.

 

Leggings – Achte auf das Material

Leggings gibt es mittlerweile aus Baumwolle, Synthetik und allem was dazwischen liegt. Durch die körpernahe Form werden kleine Dellen in der Haut schnell sichtbar. Achte immer auf die Qualität des Materials und vermeide allzu dünne, durchsichtige Stoffe. Je nach Material solltest du die Leggings nach dem Tragen immer waschen, damit sie nicht ausgeleiert aussieht. Greife aus den genannten Gründen lieber zu einem teureren Modell, das eng sitzt und die Figur formt. Eventuell sind Treggings– Modelle („Trousers“ &“ Leggings“) mit festerem Stoff, Taschen etc. eine gute Wahl.

 

Jeansstoff (Jeggings – aus hochelastischem Jeansmaterial) und Lederimitat sind beliebte Materialien und geben hübsche Leggings-Varianten. Grundsätzlich sollten Leggings immer bis zum Knöchel reichen, da sie sonst die Figur stauchen.

 

Leggings mit Formeffekt - OttoLeggings Kunert FashionsistersJeggings Otto 33657184

Leggings Formeffekt                 Leggings Kunert AJC Jeggings Bikerlook

€ 19.99 – Otto                      € 28.00 – Fashionsisters € 50.99 – Otto

Versand € 5.95                      Versand kostenfrei Versand € 5.95

 

Farben und Muster – darauf kommt es an

Wenn du stärkere Oberschenkel und Waden hast, solltest du bei deinen Hosen eher zu dunklen, gedeckten Farben greifen. Dunkelblau, Dunkelgrau und Schwarz sind ideal, damit diese Bereiche nicht in den Vordergrund treten und optisch schlanker wirken. Hast du lange, schlanke Beine, kannst du alle Muster tragen. Wenn du das Gefühl hast, deine Beine sind zu dünn, kannst du ihnen mit hellen Farben und Mustern mehr Volumen zukommen lassen. Glänzende Materialien sind eher nur im Sportbereich zu Hause.

 

Wie kombiniere ich Lederleggings?

Ob echtes Leder oder Lederimitat, eine Leggings aus solchen Materialien ist immer ein Blickfang und sollte daher eher dezent kombiniert werden, um nicht als Vamp zu erscheinen. Hochqualitative Materialien, die einen Kontrast zum Leder bilden, wirken am schönsten. Zur Glattlederleggings passt Strick am besten. Ein längerer Häkel- oder Strickpullover oder eine Grobstrickweste sehen immer gut aus und nehmen auch einer günstigen Hose ein billiges Image. Sehr edel ist auch ein locker sitzender (Kaschmir-)Cardigan. Auch ein aktuelles Jersey-Shirt passt sehr gut und gibt mit ein paar Accessoires einen rockigen Touch. Lange Blusen in hellen Farben – gerne aus dünnen Stoffen mit Rüschen – wirken sehr elegant und du kannst darüber auch noch einen Blazer tragen. Die Schuhe kannst du Ton in Ton mit der Hose abstimmen oder sie aber zu einer Farbe deines Oberteils passend wählen, was besonders stylish aussieht.

 

 

Welche Oberteile zu Leggings?

Die Figurbetonung der Leggings ist um den Po herum doch zu viel des Guten und deshalb sollten ihn die Oberteile immer bedecken. Lange Oberteile sind daher die richtigen Kombipartner zu Leggings.

Ein langes Shirt, das ev. mit einem schmalen oder auch breiten Gürtel getragen wird, soll locker die Hüfte umschmeicheln.

Auch lange Blusen und Tunikas eignen sich hervorragend.

Zur Leggings kannst du auch ein schickes Minikleid kombinieren.

Ein Minirock oder wenn es sportlich sein darf, ein Tube (ähnlich einem Schlauchrock) sind optimal, um Shirts zu „verlängern“ und dich auch warm zu halten.

 

Leggings zu Oberteil: unten schmal – oben weit

Die Stylingregel oben weit – unten schmal ist umgekehrt perfekt für Leggings anzuwenden und man kann ruhig zu großvolumigen Oberteilen greifen.

In der kalten Jahreszeit bieten sich Oversize-Strickpullis an, zu welchen ohnehin schmale Beinkleider am besten passen.

Auch eine lange Grobstickjacke wirkt sehr nett.

Ein langer Poncho ist ein top-aktueller und schicker Begleiter zu jeder schmalen Hose und damit auch zur Leggings. Ein Poncho umspielt wie kein anderes Kleidungsstück die Hüften und Oberschenkel. Wenn dir ein Poncho zu flattrig ist, kannst du auch einen Gürtel darüber tragen.

Wie kombiniere ich Leggings?
Wie kombiniere ich Leggings?
Wie kombiniere ich Leggings?
Falke Cotton Touch L…
adidas Trainingsanz…
Only Trainingsanzüg…
Fashion Sisters 24 €
Spartoo 17 €
Spartoo 7.96 €
Versand kostenfrei
Versand kostenfrei
Versand kostenfrei

 

Layering – der Lagenlook bei Oberteilen

Sehr schöne Effekte erzielst du mit einem Outfit im Lagenlook.

Eine kurze Jeans- oder Lederjacke über einem langem Shirt, Pulli oder einer langen Bluse gibt deinem Outfit einen lässigen Touch.

Ein kurzer Blazer über einer langen Bluse macht die Leggings bürotauglich.

Ein kurzer Pulli oder Cardigan, ein kurzer Poncho oder ein Cape über einer langen – zum Beispiel weißen – Bluse gibt einen lässigen Look.

Auch zottelige Oberteile oder Fake Fur passen gut zu körpernah geschnittenen Hosen.

 

Welche Accessoires für Leggings-Outfits?

Mit dem gekonnten Einsatz von Accessoires kannst du jeden Blick lenken. Wenn du eher dunkle, unauffällige Leggings trägst, kannst du bei den Accessoires dick auftragen.

Ein Schal, ein Tuch oder eine Statementkette lassen die Aufmerksamkeit nach oben wandern.

Ein Gürtel gibt deinem Look die richtigen Proportionen.

Breite Armreifen oder Bänder, große Ohrringe und Ringe pimpen dein Outfit und verleihen Stil.

 

Welche Schuhe zu Leggings?

Leggings sind die optimalen Beinkleider in hohen Stiefeln.

Auch Stiefeletten und Ancle Boots passen hervorragend zur engen Hose.

Pumps und High Heels verlängern optisch das Bein und verleihen schlanke Waden.

Bei flachen Schuhen wie Ballerinas oder Sneakers ist Vorsicht geboten – diese können dem Unterschenkel schnell zusätzliches Volumen verschaffen und die Figur stauchen.

 

Plisseerock Faltenrock kombinieren Oberteile Schuhe
Wie kombiniere ich einen Plisseerock
Tüllrock kombinieren Alltag Hochzeit
Wie kombiniere ich einen Tüllrock
Kleidung Damen Herren Kinder Trauerfeier, Begräbnis, Bestattung, schwarz
Welche Kleidung zur Trauerfeier und Beerdigung
Rotes Kleid kombinieren, Schuhe, Strümpfe, Accessoires
Wie kombiniere ich ein rotes Kleid?

Kategorien