Sie sind hier: Online Günstig Kaufen > News – Aktuelles auf der Modewelt > Bekleidung > Wie trägt man Blumenmuster?

News - Aktuelle Mode Angebote

Wie trägt man Blumenmuster?

Blumenkleider, Blumenröcke, Blumenshirts oder Blütenprints all-over

Nicht erst seit Herzogin Kate die kleine Charlotte im Blumenkleid präsentiert hat, sind Blumenmuster enorm en vogue. Im Frühling und Sommer blüht es nicht nur in Garten und Wiese. Millefleurs und große Blütendesigns liegen stark im Trend. Die Garderobe steht in vollster Blüte und das nicht nur für Damen. Die floralen Muster finden sich auch vermehrt in der hippen Herrenmode.

 

Einzelne Blümchen und Blüten oder all-over Look?

 

Variante 1: Komplettlook

Von Kopf bis Fuß im Blütenmeer einzutauchen, erfordert einiges an Mut. Du wirst schnell zum Hingucker jeder Gesellschaft. Der Komplettlook ist absolut ein modisches Statement, aber natürlich wie immer auch Geschmackssache. Beim all-over-Look hast du zwei Möglichkeiten: du kannst die einzelnen Teile deines Outfits aus ein und demselben Print tragen, oder du kombinierst unterschiedliche florale Muster quer durchs Blumenbeet.

 

Variante 2: Oberteil oder Unterteil im Blütenrausch

Wenn dir All-over zu schrill ist, such dir ein hübsches Flower-Shirt und kombiniere dazu einen schicken unifarbenen Rock oder eine Hose – auch die angesagten Culottes sind absolut geeignet! Wenn du lieber deinen Rock oder deine Hose im Blumenmuster trägst, kombiniere ein unifarbenes Oberteil – gerne auch weiß! Achtung, nicht für jeden Figurtyp geeignet – siehe unten!

 

Variante 3:Blumenkleider

Gerade für Hochzeiten und Sommerfeste sind Blumenkleider sehr hübsch und feminin. Die kurze Cocktail-Variante ist genauso schön wie ein langes Kleid. Mit passenden Schuhen und Accessoires, bist du für jedes sommerliche Fest perfekt gekleidet. Beim Blumenkleid ist der Grundsatz „der Schuh bestimmt den Style“ immens wichtig: Um allzu niedlich rüberzukommen, trage High-Heels oder Sandaletten und dazu eine Clutch! Ballerinas sind mädchenhaft und süß – wahrscheinlich schon zu süß.

 

Blumenmuster sind hübsch, aber…

Wenn du Blumenprints super findest, du dich an dir aber erst an sie gewöhnen musst, kannst du ein farblich passendes kurzes Strickjäckchen, eine enge Cardigan oder einen bunten Schal um die Schultern tragen.

 

Was gilt es beim Styling von Blumenmustern zu beachten?

No-Go: zu lieblich

No-Go: schwarze Pumps

No-Go: mädchenhaftes Make-up

 

Beim Material achte auf die Stoffqualität! Billige Stoffe sehen schnell nach Omas Kleiderschürze aus!

 

Welcher Blumenprint für welche Figur?

Klein und zierlich?

Klein und zierlich sollten dann auch das Blumenmuster sein. Kleine Streublumen, „Millefleurs“ sind top für dich. Große Muster und Kontraste überladen dich schnell.

 

Du bist groß?

Wähle große Blumenmuster! Oft steht großen Damen ein großblumiges Oberteil besser als eine geblümte Hose oder ein Rock.

 

Du hast Kurven?

Florale Muster Ton in Ton und eher dunkle Prints sind ideal für dich. Leichte Materialien umspielen deinen Körper und lassen ihn optimal zur Geltung kommen. Vorsicht auch bei geblümten Unterteilen!

 

Du bist ein androgyner Typ?

Damen mit knabenhafter Figur sehnen sich oft nach femininen Kurven. Farbenfrohe Blumenmuster auf hellem Untergrund sehen fantastisch aus. Du kannst gern zu kräftigen Stoffen oder Materialien mit Blütenapplikationen greifen.

 

Wo finde ich tolle Blumenkleider?

Besonders schöne Teile mit Blumenmuster haben wir bei Zalando, FashionID, VanGraaf und Bonprix gesehen.

Plisseerock Faltenrock kombinieren Oberteile Schuhe
Wie kombiniere ich einen Plisseerock
Tüllrock kombinieren Alltag Hochzeit
Wie kombiniere ich einen Tüllrock
Kleidung Damen Herren Kinder Trauerfeier, Begräbnis, Bestattung, schwarz
Welche Kleidung zur Trauerfeier und Beerdigung
Rotes Kleid kombinieren, Schuhe, Strümpfe, Accessoires
Wie kombiniere ich ein rotes Kleid?

Kategorien